Im Hohen Norden

Ein Abenteuer aus dem DSA-Universum


Die Protagonisten:

Desmala bint Alaila – Tulamidische Hexe aus Aranien mit adligem Hintergrund

El Sadarim Il’Iaca – Tulamidischer Magier, seines Zeichens Elementarist mit einer beunruhigenden Affinität zu Feuer

Gorio Queseda – Leibwächter aus Al’Anfa mit zwielichtiger Vergangenheit

Gero – Dieb aus Gareth mit unstillbarer Goldgier und ebenso unstillbarem Durst auf Premer Feuer

Alifa Saba Ayvar – Zahori-Gauklerin und Jahrmarktskämpferin aus Almada, Chronistin der Ereignisse

Abwesend:

Wurbusch Hügelglut – Hügelzwerg aus Kosch, Schmied  und Genießer, Adressat von Alifas Briefen

Weitere Mitreisende:

Hesidane – Hesinde-Geweihte aus Kuslik mit großem Wissen über Runenmagie

Immer anwesend, wenn auch selten sichtbar:

Die Zwölfgötter:

Praios – Der Göttervater

Rondra – Die Kriegerische

Travia – Die Hüterin des Herdes

Peraine – Die Hüterin der Felder

Rahja – Die Liebreizende

Tsa – Die Lebensspenderin

Phex – Der Listenreiche

Firun – Der Eisige

Boron – Der Hüter des Schlafes und des Todes

Hesinde – Die Kluge

Efferd – Der Herr des Meeres

Ingerimm – Der Hüter des Feuers

***

To be continued…